Technik + Sicherheit
Sanitätsdienst
Jugendgruppe

Technik + Sicherheit

Aufgaben des Fachdienstes Technik + Sicherheit

Die Schnell-Einsatz-Gruppe Technik + Sicherheit unterstützt die Taktischen Einheiten mit ihren handwerklich-technischen Kenntnissen.

Der Bereich Technik + Sicherheit ist eine Querschnittsaufgabe. Zum Aufbau und Betrieb von Einsatzabschnitten ist eine technische und logistische Unterstützung notwendig.

Die Aufgabe der SEG Technik + Sicherheit besteht darin, die Infrastruktur dieser Einsatzabschnitte aufzubauen und den technischen Betrieb zu gewährleisten und logistische Aufgaben zu übernehmen.

Dieser Einheit obliegt auch die engmaschige Beratung der Führungskräfte in allen Belangen der Unfallverhütung und Arbeitssicherheit.



Die Schnell-Einsatz-Gruppe Technik + Sicherheit wird als Taktische Einheit von einem Truppführer geleitet und gehört zu den dienstleistenden Fachdiensten.


zu unseren Kernaufgaben gehören:

-Zeltbau
-Aufbau und Betrieb mobiler Stromerzeugungseinrichtungen
-Aufbau und Betrieb mobiler Wasserspeicher
-Beheizung von Notunterkünften
-Beleuchtung von Zeltplätzen o. ä.
-Logistische Aufgaben
-Beschaffung von Kraftstoffen




Wir halten folgende Materialausstattung vor:

Notstromaggregat 3,0 kVA (mobil)
diverse Leuchten und Kleinleuchtmittel
jede Menge Kabeltrommeln 400 + 230 Volt
Verlängerungskabel
Verteiler

Zelte in verschiedenen Größen
Zeltheizgeräte

Kraftstoff (Diesel, Super Plus)

Werkzeug


Im Detail ist das vorhandene, verladene Material bei den Fahrzeugen aufgelistet. (Klick)




Für den letzten Pfiff haben wir den Fachdienstleiter und einen stellv. Fachdienstleiter Technik + Sicherheit des KV Coburg
in unseren Reihen.




Kontakt Impressum, Datenschutz